Ubuntu HD VDR mittels Xine und VAAPI - xine Plugin

Aus VDR Wiki
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „=Endspurt= An den vdr wird das xine Plugin angedockt. Damit landet der auszugebende Stream in einem FiFo, von wo ihn das xine-ui abnehmen und darstellen kann. Die…“)
 
(Übersetzen)
Zeile 5: Zeile 5:
  
 
==Übersetzen==
 
==Übersetzen==
 +
 +
cd /data/vdr/PLUGINS/src
 +
wget 'http://home.vrweb.de/~rnissl/vdr-xine-0.9.4.tgz'
 +
tar xf vdr-xine-0.9.4.tgz
 +
ln -s xine-0.9.4/ xine
 +
cd ../..
 +
make plugins
 +
 +
Damit ist das neue Plugin bereit, es findet sich in /data/vdr/PLUGINS/lib.
  
 
==Andocken==
 
==Andocken==

Version vom 13. Juni 2011, 09:01 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Endspurt

An den vdr wird das xine Plugin angedockt. Damit landet der auszugebende Stream in einem FiFo, von wo ihn das xine-ui abnehmen und darstellen kann. Diese letzten Schritte werden hier beschrieben.

xine-Plugin

Übersetzen

cd /data/vdr/PLUGINS/src
wget 'http://home.vrweb.de/~rnissl/vdr-xine-0.9.4.tgz'
tar xf vdr-xine-0.9.4.tgz
ln -s xine-0.9.4/ xine
cd ../..
make plugins

Damit ist das neue Plugin bereit, es findet sich in /data/vdr/PLUGINS/lib.

Andocken

Starten und Kontrolle

xine-ui

Parametrisierung

Startoptionen