Infosatepg-plugin

Aus VDR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Autor: Jochen Dolze

Umsetzung von Infosatepg (Verwendung der Daten des alternativen EPG-Dienstes „SiehFernInfo“) als Plugin.

Status

Letztes Update 11/2012

Screenshots

Setup-Schirm (Version 0.0.9)

Setupmenü

Die allgemeinen Einstellungen im Setupmenü (Scan Parameter/Ereignis Optionen/Sonstige Optionen) sind im Abschnitt Sonstiges/Setup.conf beschrieben.

Nach erstmaligem Empfang der Infosat-Daten wird eine Kanalliste im Setupmenü unter "Infosat Kanäle" angezeigt. Diese Kanäle bestehen nur aus den Kanälen die auch in der channels.conf vorhanden sind. Eine manuelle Zuordnung von Infosat Kanälen mit Kanälen aus der channels.conf ist somit nicht nötig.

Für jeden Kanal kann man folgende Optionen einstellen:

Anzahl Tage

Die Anzahl an Tagen, die Daten in das EPG übertragen werden sollen. ACHTUNG: Die Beschreibungstexte von vielen Sender-EPGs werden oftmals erst einen oder zwei Tage im Vorraus aktualisiert. Mit einer Einstellung von z.B. 7 wird das Aktualisieren mit dem Sender-EPG verhindert. Es kann dann vorkommen das Sendungen ohne Beschreibungstext aufgenommen werden (wenn nicht die Option Langtext oder Langtexte zusammenführen aktiviert ist). Eine Einstellung von 1 wird für alle Kanäle empfohlen deren Sender-EPG mit dem Infosat-EPG gemischt werden soll.

Kurztext

Kurztext (also z.B. Serientitel) vom Infosat-EPG übernehmen.

Langtext

Langtext (also Beschreibung) vom Infosat-EPG übernehmen.

Langtexte zusammenführen

Diese Option vergleicht die Längen der Texte vom Sender- und Infosat-EPG und übernimmt den längeren Text.

Erweiterte EPG Infos

Zusatzinformationen werden hinzugefügt, sofern vorhanden (Jahr, Land, Folge einer Sendung). Die Informationen sind abhängig vom Sender und der Sendung.

Erstelle neue Ereignisse

Standardmäßig werden die EPG-Daten von Infosat und den Sendern gemischt, d.h. die Sender-EPG Daten werden mit Infosat-EPG Daten ergänzt. Im VDR ist es ohne Patches oder Tricks nicht möglich das Sender-EPG nicht zu verwenden. Wird diese Option eingeschaltet muss der Anwender dafür sorgen, das kein Sender-EPG mehr geladen wird (Noepg-patch), ansonsten kommt es zu doppelten Einträgen!

SVDRP Befehle

Parameter Beschreibung
STAT Zeigt den aktuellen Status des Plugins an
RESR Empfängt die Daten neu
REPR Verarbeitet die Daten nochmals
SAVE Speichert den aktuellen Status des Plugins

Statusausgabe

220 vdr SVDRP VideoDiskRecorder 1.6.0-1; Tue Feb 17 08:22:57 2009
900-InfosatEPG state:
900- Switched: no Switchback to: unset
900- Received all: yes (17.02.) Processed all: yes
900- Prevent shutdown until ready: yes
900- WakeupTime: Wed Feb 18 03:30:00 2009
900-
900-      |        | missed  |            |
900- Day  | Date   | Packets | Received % | Processed
900-------+--------+---------+------------+-----------
900-  1   | 17.02. |     1   |    100     |    yes
900-  2   | 18.02. |     0   |    100     |    yes
900-  3   | 19.02. |     0   |    100     |    yes
900-  4   | 20.02. |     0   |    100     |    yes
900-  5   | 21.02. |     0   |    100     |    yes
900-  6   | 22.02. |     0   |    100     |    yes
900   7   | 23.02. |     0   |    100     |    yes
Ausgabe Beschreibung
Switched Zeigt an, ob ein Device auf den Infosatkanal geschaltet ist
Switchback to Kanal auf den zurückgeschaltet wird (nur wenn VDR inaktiv)
Received all Daten empfangen (inkl. Datum)
Processed all Daten in EPG eingepflegt
Prevent shutdown until ready Verhindere Ausschalten solange Daten nicht eingepflegt wurden
WakeupTime Datum und Uhrzeit, wann das Plugin den VDR aufweckt
missed Packets Anzahl überlesener Pakete, je weniger desto besser

Hardwareanforderungen

  • eine DVB-S-Karte; für den Empfang im Hintergrund sind zwei Karten nötig

Konfiguration

Parameter

Parameter (kurz) Parameter (lang) Beschreibung
-d <DIR> --dir=<DIR> verwende <DIR> Ablageverzeichnis für die infosatepg-Daten (Standard: /tmp)

Sonstiges

Channels.conf

Ein Kanaleintrag für die Transponderfrequenz auf der die Infosatepg-Daten gesendet werden, muss in der channels.conf eingetragen oder vorhanden sein:

Transponderfrequenz (MHz): 12604
Polarisation: h(orizontal)
Symbolrate: 22000
PID: 1809
[Stand: 1. Quartal 2009]

z.B.:

WDR Bonn;ARD:12604:hC56:S19.2E:22000:3301:3302=ger,3303=2ch:3304:0:28536:1:1111:0

Ohne einen Editor zu bemühen kann man den Kanal folgendermaßen über die Linux-Kommandozeile hinzufügen:

svdrpsend.pl NEWC "WDR Bonn;ARD:12604:hC56:S19.2E:22000:3301:3302=ger,3303=2ch:3304:0:28536:1:1111:0"

Setup.conf

Einstellungen des Plugins, die in der setup.conf automatisch hinzugefügt werden:

infosatepg.Frequency = 12604
infosatepg.Polarization = 104
infosatepg.Srate = 22000
infosatepg.Pid = 1809
infosatepg.WaitTime = 10
infosatepg.NoDeferredShutdown = 0
infosatepg.NoWakeup = 0
infosatepg.Channel-S19.2E-X-XXXX-XXXXX=Y

Erläuterung dieser Einstellungen

infosatepg.Frequency

Frequenz des Transponders auf denen die Infosatepg-Daten gesendet werden (12604)

infosatepg.Polarization

Polarisation (h = 104)

infosatepg.Srate

Symbolrate (22000)

infosatepg.Pid

Programm-Identifikation (1809)

infosatepg.WaitTime

Wartezeit in Sekunden bis infosatepg wieder nach einem freien Device sucht, sofern das bisherige Device weggeschaltet wurde

infosatepg.NoDeferredShutdown

Bei eingeschalteter Option wird das Ausschalten des VDR vom Plugin nicht verzögert. Normalerweise wird solange gewartet, bis alles vollständig empfangen und verarbeitet wird.

infosatepg.NoWakeup

Bei eingeschalteter Option wird der VDR vom Plugin nicht aufgeweckt

infosatepg.Channel*

infosatepg.Channel-S19.2E-1-1107-17501 = 458775

Die Zeile wird eingetragen wenn man einen Kanal auswählt. Die Zahl ist folgendermassen aufgebaut:

  • Bit 00-15 ... Optionen (Bitfeld)
  • Bit 16-24 ... Anzahl Tage
  • Bit 25-31 ... Reserviert

Optionen:

  • 0 ... nichts
  • 1 ... Kurztext (Serientitel)
  • 2 ... Langtext (Beschreibung)
  • 4 ... Erweiterte EPG-Infos
  • 8 ... Langtexte zusammenführen
  • 16 ... Erstelle neue Ereignisse

Anzahl Tage:

  • 65536 ... 1 Tag
  • 131072 ... 2 Tage
  • 196608 ... 3 Tage
  • 262144 ... 4 Tage
  • 327680 ... 5 Tage
  • 393216 ... 6 Tage
  • 458752 ... 7 Tage

Für das obige Beispiel (458775) bedeutet dies: „7 Tage“, „Erstelle neue Ereignisse“, „Erweiterte EPG-Infos“, „Langtext“ und „Kurztext“.

Logfile

Beispielausgabe des Logfiles bei Empfang der Daten über Nacht:

vdr:/var/log# cat user.log | grep infosatepg
Feb 17 03:05:18 vdr vdr: [27798] loading plugin: /usr/lib/vdr/plugins/libvdr-infosatepg.so.1.6.0
Feb 17 03:05:18 vdr vdr: [27798] infosatepg: using directory '/var/cache/vdr/infosatepg' for data
Feb 17 03:05:18 vdr vdr: [27798] initializing plugin: infosatepg (0.0.8): Liest EPG infos von Infosat
Feb 17 03:05:19 vdr vdr: [27798] starting plugin: infosatepg
Feb 17 03:10:00 vdr vdr: [27798] infosatepg: deleting old /var/cache/vdr/infosatepg/infosatepg1602_390.dat
Feb 17 03:10:00 vdr vdr: [27798] infosatepg: deleting old /var/cache/vdr/infosatepg/infosatepg1702_376.dat
Feb 17 03:10:00 vdr vdr: [27798] infosatepg: deleting old /var/cache/vdr/infosatepg/infosatepg1802_127.dat
Feb 17 03:10:00 vdr vdr: [27798] infosatepg: deleting old /var/cache/vdr/infosatepg/infosatepg1902_101.dat
Feb 17 03:10:00 vdr vdr: [27798] infosatepg: deleting old /var/cache/vdr/infosatepg/infosatepg2002_100.dat
Feb 17 03:10:00 vdr vdr: [27798] infosatepg: deleting old /var/cache/vdr/infosatepg/infosatepg2102_096.dat
Feb 17 03:10:00 vdr vdr: [27798] infosatepg: deleting old /var/cache/vdr/infosatepg/infosatepg2202_092.dat
Feb 17 03:10:00 vdr vdr: [27798] switching device 2 to channel 148 (infosatepg)
Feb 17 03:14:58 vdr vdr: [27820] infosatepg: day=18 month=02 fully received
Feb 17 03:16:04 vdr vdr: [27820] infosatepg: day=19 month=02 fully received
Feb 17 03:17:02 vdr vdr: [27820] infosatepg: day=20 month=02 fully received
Feb 17 03:17:58 vdr vdr: [27820] infosatepg: day=21 month=02 fully received
Feb 17 03:19:01 vdr vdr: [27820] infosatepg: day=22 month=02 fully received
Feb 17 03:19:56 vdr vdr: [27820] infosatepg: day=23 month=02 fully received
Feb 17 03:20:47 vdr vdr: [27820] infosatepg: day=17 month=02 fully received
Feb 17 03:20:49 vdr vdr: [27798] infosatepg: found data to be processed: day=17 month=2
Feb 17 03:20:49 vdr vdr: [27798] infosatepg: using 'dmax(ASTRA 19.2E,12246,10101) 17.02.2009 /W /S 05:30'
Feb 17 03:20:49 vdr vdr: [27798] infosatepg: start on 17.02.2009 05:30 (Tue Feb 17 05:30:00 2009 )
Feb 17 03:20:49 vdr vdr: [27798] infosatepg: changing event Overhaulin' - Aufgemotzt und Abg[...]
Feb 17 03:20:49 vdr vdr: [27798] infosatepg: changing event Monsterhaus [Tue Feb 17 06:20:00 2009 ]
Feb 17 03:20:49 vdr vdr: [27798] infosatepg: changing event Infomercial [Tue Feb 17 07:10:00 2009 ]
Feb 17 03:20:49 vdr vdr: [27798] infosatepg: changing event Monstergarage [Tue Feb 17 09:10:00 2009 ]
[...]
Feb 17 03:21:55 vdr vdr: [27798] infosatepg: using 'sat1(ASTRA 19.2E,12544,17500) 23.02.2009 /W /S 05:05'
Feb 17 03:21:55 vdr vdr: [27798] infosatepg: start on 23.02.2009 05:05 (Mon Feb 23 05:05:00 2009 )
Feb 17 03:21:55 vdr vdr: [27798] infosatepg: using 'vox(ASTRA 19.2E,12188,12060) 23.02.2009 /W /S 05:20'
Feb 17 03:21:55 vdr vdr: [27798] infosatepg: start on 23.02.2009 05:20 (Mon Feb 23 05:20:00 2009 )
Feb 17 03:22:25 vdr vdr: [27798] infosatepg: detach filter
Feb 17 03:22:36 vdr vdr: [27798] infosatepg: all data received
Feb 17 03:27:24 vdr vdr: [27798] stopping plugin: infosatepg
Feb 17 03:27:25 vdr vdr: [27798] deleting plugin: infosatepg

Der VDR wurde um 3:05 Uhr gestartet. Die alten Daten wurden hier um 3:10 Uhr gelöscht, danach wurde auf den Infosatepg-Kanal geschaltet und um 3:20 Uhr wurden alle Daten empfangen. Danach wurden die Daten eingepflegt und 5 Minuten später schaltete sich der VDR wieder aus.

Snapshot

git clone git://projects.vdr-developer.org/vdr-plugin-infosatepg.git infosatepg

Aktuelle Version

Version 0.0.11

Links

  1. Homepage des Plugins
  2. Download Archiv des Plugins
  3. Git-Repository des Plugins
  4. Spiegel
  5. Informationen über SFI für TechniSat* Digital-Receiver